Highlander 01.12.2007  
Highlander GP Top8 Decklisten und Deckanalyse
von Hans Höh
8,50 Punkte  
11 Kommentare  
Es ist mir gelungen, obgleich ich eigentlich gar keine Zeit dazu hatte, die Decklisten vom HL GP von chaotischer handschriftlicher in digitale Form zu bringen. Meinen herzlichen Dank an die wenigen Spieler, die so freundlich waren, mir ihre Deckliste zuzumailen. Eine Deckliste ist dabei jedoch relativ deutschsprachig ausgefallen, da sie in dieser Form vorlag und ich die englischen Kartennamen bei den abstruseren Karten nicht spontan ihrem deutschen Pendant zuordnen konnte. Hoffentlich könnt Ihr trotzdem etwas damit anfangen. Ich wünsche jedenfalls viel Spaß beim Betrachten und nachbauen!

Zudem möchte ich heute zunächst zwei der aggressiven Decks vergleichend analysieren. Die prinzipielle Schwierigkeit zwei Kombinationen von knapp hundert verschiedenen Karten zu vergleichen, sollte jedem Highlander-Spieler wohl bekannt sein. Während man bei einem 60/4 Format noch relativ gut einen von neun vierer Slots heraus greifen kann und seine Relevanz im Deck und seine Ersetzbarkeit durch ein anderes "four of" aus dem begrenzten Kartenpool legaler Karten Diskutieren kann, fällt diese Diskussion beim 100/1 Highlander-Format mit nahezu unbegrenztem Kartenpool bedeutend viel schwieriger aus. Zwar kann man sich eventuell noch darüber einigen, was die besten Drops mit einer bestimmten Casting Cost zur Erreichung eines spezifischen Ziels sind, aber wie die Kurve überhaupt auszusehen hat, muss man auch noch klären. Denn die mögliche Variationsbreite ist in dieser Hinsicht Lichtjahre von herkömmlichen Constructed-Formaten entfernt, in denen die Menge der wirklich guten Karten zur Erreichung eines spezifischen Ziels sehr limitiert ist. Die Varianz der Fähigkeiten jeder einzelnen Karte, stellt einen im Highlander-Format vor gravierende Probleme, wie zum Beispiel die Fragestellung: Braucht man in diesem Deck jetzt eher noch den achtbesten 3-Drop oder den sechstbesten 4-Drop in meinen Farben? Und diese Überlegung täuscht gerade vor, dass es immer nur darum geht die beste Einzelkarte ins Deck zu packen. Synergien sind dabei noch gar nicht berücksichtigt! Trotz all dieser prinzipiellen Probleme möchte ich mich an eine Analyse heran wagen. Die Decks, die mir aufgrund der größten prinzipiellen Ähnlichkeit und Kartenübereinstimmung dafür prädestiniert scheinen, sind Jörns Zoo und Simons RG. Hier zunächst die Decklisten:


Simon Görtzens RG Burnination
Maindeck
Länder
11 Mountain
10 Forest
1 City of Brass
1 Wasteland
1 Mishra's Factory
1 Barbarian Ring
1 Bloodstained Mire
1 Windswept Heath
1 Wooded Foothills
1 Keldon Megaliths
1 Horizon Canopy
1 Pendelhaven
1 Treetop Village
1 Taiga
1 Stomping Ground
1 Karplusan Forest

Kreaturen
1 Jungle Lion
1 Scorched Rusalka
1 Mtenda Lion
1 Fyndhorn Elves
1 Llanowar Elves
1 Skyshroud Elite
1 Basking Rootwalla
1 Grim Lavamancer
1 Kird Ape
1 Jackal Pup
1 Frenzied Goblin
1 Mogg Fanatic

1 Thornscape Familiar
1 Tarmogoyf
1 Scab-Clan Mauler
1 Mire Boa
1 River Boa
1 Viridian Zealot
1 Tin Street Hooligan
1 Wild Mongrel
1 Dryad Sophisticate
1 Radha, Heir to Keld
1 Hearth Kami
1 Emberwilde Augur
1 Gruul Guildmage

1 Raging Kavu
1 Troll Ascetic
1 Burning-Tree Shaman
1 Magus of the Moon
1 Sulfur Elemental
1 Zo-Zu the Punisher
1 Blistering Firecat

1 Giant Solifuge
1 Skizzik
1 Phantom Centaur
1 Flametongue Kavu
1 Keldon Champion

1 Arc-Slogger
1 Siege-Gang Commander

Sprüche
1 Rancor
1 Reckless Charge
1 Lava Dart
1 Lightning Bolt
1 Tarfire
1 Chain Lightning
1 Firebolt
1 Shock
1 Seal of Fire
1 Rift Bolt

1 Volcanic Hammer
1 Fire Ambush
1 Chain of Plasma
1 Incinerate
1 Price of Progress
1 Winter Orb

1 Rhystic Lightning
1 Char
1 Blood Moon
1 Arc Lightning
1 Sulfuric Vortex
1 Molten Rain
1 Sword of Fire and Ice

1 Ruination
1 Garruk Wildspeaker

1 Fireblast



Jörn Hintzes Zoo
Maindeck
Länder
2 Plains
5 Forest
3 Mountain
1 Grove of the Burnwillows
1 Mishra's Factory
1 City of Brass
1 Treetop Village
1 Blinkmoth Nexus
1 Mountain Valley
1 Grasslands
1 Barbarian Ring
1 Horizon Canopy
1 Gemstone Mine
1 Ghitu Encampment
1 Taiga
1 Wooded Foothills
1 Savannah
1 Plateau
1 Flooded Strand
1 Windswept Heath
1 Bloodstained Mire
1 Wasteland
1 Temple Garden
1 Stomping Ground
1 Sacred Foundry
1 Battlefield Forge
1 Brushland
1 Karplusan Forest
1 Flagstones of Trokair
1 Karakas

Kreaturen
1 Llanowar Elves
1 Frenzied Goblin
1 Savannah Lions
1 Isamaru, Hound of Konda
1 Grim Lavamancer
1 Skyshroud Elite
1 Kird Ape
1 Mogg Fanatic
1 Jungle Lion
1 Jackal Pup

1 Viridian Zealot
1 Thornscape Familiar
1 Tin Street Hooligan
1 Kataki, War's Wage
1 Tarmogoyf
1 Wild Mongrel
1 Watchwolf
1 Serra Avenger
1 River Boa
1 Mire Boa
1 Gaddock Teeg
1 Saffi Eriksdotter
1 Goblin Legionnaire

1 Troll Ascetic
1 Squee, Goblin Nabob
1 Harmonic Sliver
1 Anurid Brushhopper
1 Burning-Tree Shaman
1 Eternal Witness
1 Call of the Herd

1 Blastoderm
1 Calciderm
1 Phantom Centaur
1 Ravenous Baloth
1 Loxodon Hierarch
1 Rumbling Slum
1 Skizzik
1 Flametongue Kavu
1 Giant Solifuge

1 Genesis
1 Arc-Slogger

Sprüche
1 Cursed Scroll
1 Chain Lightning
1 Lightning Bolt
1 Firebolt
1 Swords to Plowshares
1 Rancor

1 Eladamri's Call
1 Incinerate
1 Survival of the Fittest
1 Magma Jet
1 Volcanic Hammer
1 Lightning Helix
1 Fire Ambush

1 Char
1 Krosan Grip
1 Elephant Guide
1 Sword of Fire and Ice
1 Armadillo Cloak

1 Stonewood Invocation
1 Armageddon

1 Demonfire



Der Übersichtlichkeit Halber habe ich die Kartennamen in den Decklisten schon nach Casting Cost sortiert und in der folgenden Tabelle ein kleines Datenpaket für Euch zurechtgeschnürt. Hier findet ihr für beide Decks die Anzahl der Länder und die Anzahl der Kreaturen und Spells separiert durch "/" für die jeweils angegebene Casting Cost aufgeführt:


CCL012345X
RG350/112/1013/67/75/22/00
Zoo37010/613/77/59/22/01

Zunächst fällt bereits bei der Betrachtung der Manakurve auf, dass wir unser Elder Dragon Legend Deck auch im neuen Format nach den Bannings getrost zu Hause lassen können, denn die Beatdowndecks stellen die Uhr im Highlanderformat ca. auf Turn 5, falls wir nicht viel mehr zappeln als ein Goldfisch bei der Fütterung der Raubtiere. Im direkten Vergleich bemerken wir weiterhin, dass sich die Manakurve der beiden Decks in der Mitte sehr ähnlich ist, während sie an den Rändern leicht variiert. Während Simons Deck den Fokus offensichtlich vollständig auf die Aggression legt, ist dies bei Jörns Zoo etwas weniger der Fall. Zwar hat er nur zwei 1-Drop Kreaturen weniger im Deck, so dass er jetzt auch nicht besonders oft im ersten Zug nichts ausspielt, aber das sind doch schon 1/6 weniger als bei Simon und vor allem hat er deutlich weniger Burn für ein Mana im Deck. Das führt zum Einen dazu, dass er eventuell auch kein Removal spielen kann, falls er den 1-Drop auslässt, und zum Anderen sagt das einiges über seinen "Lategame-Plan" aus. Das Zoo Deck benutzt diese Slots ja für 4-Drops, die sich hier erstaunlicherweise auch in höherer Anzahl tummeln als die 3-Drops. Während Simon also gar nicht unbedingt vier Mana ziehen will, oder falls er vier hat, diese eher für mehrere Spells auf einmal ausgeben möchte, sollen im Zoo dann dem Gegner eher ein paar Runden lang die dicken Viecher präsentiert werden.

Nun sind die Manakurven ja zunächst mal unabhängig davon, dass das eine Deck zusätzlich Weiß enthält und das andere nicht. Welche Kurve ist also generell die bessere? Das hängt vom jeweiligen Matchup, also vom aktuellen Metagame ab. Während gegen Kontrolle die niedrigere Kurve einen immensen Vorteil bietet, weil man die Züge, in denen der Kontrollmagier noch Manafixing und Tutoring betreibt, besser nutzen kann, um ihn zu beschädigen, hat man mit der Streckung der Kurve bis zu den 4-Drops die Nase weit vorne im Mirror, denn man muss dann nur defensiv spielen und immer abtauschen bis die klobigeren Kreaturen ins Spiel kommen. Die vier oder gar fünf Toughness, die diese Kreaturen im Gegensatz zu den billigeren Drops mitbringen, sind immer grundsolide gegen Verbrennungszauberei, so dass man den Gegner zwingt mehrfach zwei zu eins abzutauschen, bis man das Spiel durch Handkarten-, oder Kreaturenvorteil zu den eigenen Gunsten entscheiden kann. Gegen die Kontrollmagier können die 4-Drops jedoch gar nichts, weil sie meistens Resourcennachteil machen. Jede einzelne kostet nämlich nicht nur genauso viel wie der Wrath of God auf alle, sondern sie fangen sich im Zweifelsfall auch einen Mana Leak, Counterspell oder im schlimmsten Fall auch einen Mana Drain, während mit den zwei übrigen Ländern vom Kontrollmagier noch per Impuls oder ähnlichen Karten nebenbei weitere Lösungen gesucht werden.

Soweit also zur Manakurve im Allgemeinen. Wie sieht es nun aus mit der dritten Farbe? Konsistenzprobleme in Hinsicht auf die Erlangung aller drei Farben gibt es aufgrund der zusätzlichen Sonderländer aus den letzten beiden Blöcken nicht mehr. Während vorher die Aggrodecks eindeutig höchstens zweifarbig sein mussten (UG und RG), weil ansonsten die Aggressivität und damit auch man selbst bei einem schlechten Landdraw auf der Strecke blieb, spricht nun auf den ersten Blick nichts mehr dagegen mehrfarbig anzugreifen, wie eine andere Top8 Deckliste eindrucksvoll präsentiert, wo ins UG erstmal schwarz und (!) weiß gesplasht wurden. Natürlich muss man nicht unbedingt die italienische Landesfahne hissen, viele weitere dreifarbige Kombinationen sind denkbar. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Finden der besten Farbkombination!

Festzuhalten bleibt hier aber noch, dass die weißen Karten eben besonders gut im Semi-Mirror gegen RG sind, da sie mit ihrer hohen Toughness potentiell außer Burnreichweite liegen und der Lifegain das raus gebrannt werden des Spielers verhindert. Wenn man nun aber RGW als vollkommen überlegenen Nachfolger von RG ansehen würde, der RG aus dem Format entfernt, dann bringt das zum einen eine Techspirale in Gang, denn gegen den Weißsplash gewinnt man bestimmt locker mit einem Blausplash in der Luft oder über Kartenvorteil, oder mit Schwarz statt Rot für Removal, das nicht schadensbasiert ist, zum anderen greift die Analyse dann aber wahrscheinlich auch zu kurz, denn RG ist RGW nicht eindeutig unterlegen. Es hat nämlich weiterhin die Möglichkeit die Non-Basic-Land-Hoser des Formats zu spielen, während die Multicolor-Aggrodecks dies nicht können. Im Gegenteil sie werden selbst leicht Opfer von diesen Hosern, wie man beim GP mehrfach sehen konnte. Das Back to Basics für den Kill im Upkeep, nachdem letzte Runde der grüne Pact gespielt worden war, war nur das witzigste Beispiel. RG hat insofern mehr Potential gegen die Kontrollmagier und kann auch das Zoo Matchup manchmal mit den Hosern, wie Price of Progress, Blood Moon oder Ruination für sich entscheiden.

Sicherlich kann man auch noch stundenlang über die einzelnen Cardchoices der beiden Decks diskutieren, aber diese Feinoptimierung überlasse ich Euch selbst. Verwundert war ich nur insbesondere über die Exklusion von Radha, Heir to Kjeld und Garruk Wildspeaker in Jörns Deck, während ich in Simons Liste den Call of the Herd vermisst habe. Hatte Simon dafür gute Gründe, oder hatte er doch nur die Telefonnummer des Elefanten verlegt?
Im Anschluss findet Ihr die restlichen Top8 Decklisten. Viel Spaß damit!


Nikolas Labahns "5c wins"
Maindeck
Länder
1 Ancient Den
1 Maze of Ith
1 Karakas
1 Flagstones of Trokair
1 Lonely Sandbar
1 Wasteland
1 Nantuko Monastery
1 Academy Ruins
1 Tolaria West
1 Secluded Steppe
1 Krosan Verge
1 Volrath's Stronghold
1 Swamp
1 Forest
1 Plains
1 Snow-Covered Island
1 Island
1 Hallowed Fountain
1 Steam Vents
1 Watery Grave
1 Breeding Pool
1 Bloodstained Mire
1 Windswept Heath
1 Polluted Delta
1 Flooded Strand
1 Wooded Foothills
1 Volcanic Island
1 Badlands
1 Tropical Island
1 Bayou
1 Savannah
1 Scrubland
1 Taiga
1 Underground Sea
1 Tundra
1 Plateau

Kreaturen
1 Shriekmaw
1 Wall of Blossoms
1 Tarmogoyf
1 Trinket Mage
1 Shadowmage Infiltrator
1 Court Hussar
1 Eternal Witness
1 Magus of the Tabernacle
1 Venser, Shaper Savant
1 Brion Stoutarm
1 Lightning Angel
1 Loxodon Hierarch
1 Solemn Simulacrum
1 Flametongue Kavu
1 Stuffy Doll
1 Exalted Angel
1 Phyrexian Furnace
1 Meloku the Clouded Mirror

Sprüche
1 Hide // Seek
1 Fire // Ice
1 Seal of Cleansing
1 Pernicious Deed
1 Engineered Explosives
1 Mortify
1 Damnation
1 Vindicate
1 Lightning Helix
1 Swords to Plowshares
1 Lightning Bolt
1 Wrath of God
1 Nüchterner Befehl
1 Remand
1 Mana Leak
1 Force of Will
1 Mana Drain
1 Counterspell
1 Crop Rotation
1 Prismatic Lense
1 Mind Stone
1 Azorius Signet
1 Dimir Signet
1 Talisman of Dominance
1 Talisman of Progress
1 Coalition Relic
1 Sensei's Divining Top
1 Liliana Vess
1 Chandra Nalaar
1 Garruk Wildspeaker
1 Guilty Conscience
1 Worldly Tutor
1 Tithe
1 Eladamri's Call
1 Life from the Loam
1 Demonic Tutor
1 Enlightened Tutor
1 Regrowth
1 Intuition
1 Tainted Pact
1 Gifts Ungiven
1 Mystical Teachings
1 Brainstorm
1 Fact or Fiction
1 Moat
1 Putrefy



Lisa Franks BorosGeddon
Maindeck
Länder
13 Plains
8 Mountain
1 Mishra's Factory
1 Battlefield Forge
1 Bloodstained Mire
1 Flooded Strand
1 Wooded Foothills
1 Windswept Heath
1 Karakas
1 Plateau
1 Flagstones of Trokair
1 Wasteland
1 Sacred Foundry
1 Barbarian Ring

Kreaturen
1 Mogg Fanatic
1 Isamaru, Hound of Konda
1 Savannah Lions
1 Mother of Runes
1 Lantern Kami
1 Grim Lavamancer
1 Dega Disciple
1 Suntail Hawk
1 Soltari Foot Soldier

1 Goblin Legionnaire
1 Soltari Trooper
1 Whipcorder
1 Leonin Skyhunter
1 Knight of the Holy Nimbus
1 Soltari Priest
1 Silver Knight
1 White Knight
1 Samurai of the Pale Curtain
1 Kataki, War's Wage
1 Serra Avenger
1 Hand of Honor
1 Kami of Ancient Law
1 Ronom Unicorn
1 Jötun Grunt
1 Mistral Charger

1 Exalted Angel
1 Paladin en-Vec
1 Stonecloaker
1 Magus of the Moon
1 Mystic Crusader

1 Giant Solifuge
1 Skizzik
1 Flametongue Kavu
1 Calciderm

1 Arc-Slogger

1 Spirit en-Dal
1 Knight of Meadowgrain
1 Brion Stoutarm

Sprüche
1 Swords to Plowshares
1 Æther Vial
1 Lightning Bolt
1 Reckless Charge
1 Tithe
1 Bonesplitter
1 Chain Lightning
1 Enlightened Tutor
1 Rift Bolt

1 Magma Jet
1 Lightning Helix
1 Sudden Shock
1 Volcanic Hammer
1 Price of Progress
1 Seal of Cleansing
1 Incinerate

1 Sword of Fire and Ice
1 Char
1 Flames of the Blood Hand
1 Urza's Rage
1 Griffin Guide
1 Glorious Anthem
1 Grafted Wargear
1 Oblivion Ring
1 Sword of Light and Shadow
1 Blood Moon
1 Molten Rain

1 Ravages of War
1 Armageddon



Patrik Terps Elfenland
Maindeck
Länder
23 Forest
1 Okina, Temple to the Grandfathers
1 Gaea's Cradle
1 Treetop Village
1 Llanowar Ödland
1 Deserted Temple
1 Güldenlaub-Palast
1 Stilles Dickicht
1 Pendelhaven
1 Yavimaya Hollow
1 Mishra's Factory
1 Overgrown Tomb
1 Wasteland

Kreaturen/Sprüche
1 Masked Admirers
1 Rancor
1 Deranged Hermit
1 Tatzenrufer
1 Unterpflügen
1 Wirewood Channeler
1 Boreal Druid
1 Ende des Augenwehs
1 Regrowth
1 Überwältiger aus dem Zaunkönigrevier
1 Birchlore Rangers
1 Tapferkeit der Holden
1 Wirewood Lodge
1 Sylvan Library
1 Naturalize
1 Jagged-Scar Archers
1 Crop Rotation
1 Eternal Witness
1 Garruk Wildspeaker
1 Worldly Tutor
1 Harmonize
1 Kamahl, Fist of Krosa
1 Wellwisher
1 Überfall-Kommandant
1 Lightning Greaves
1 Timberwatch Elf
1 Wüstensturm
1 Skyshroud Poacher
1 Seeker of Skybreak
1 Makelloser Magistrat
1 Wirewood Elf
1 Akkord des Rufes
1 Argothian Elder
1 Wren's Run Packmaster
1 Elfischer Lobredner
1 Kaysa
1 Gaea's Anthem
1 Natural Order
1 Wirewood Symbiote
1 Viridian Shaman
1 Sylvan Scrying
1 Sword of Fire and Ice
1 Rofellos, Llanowar Emissary
1 Elfen-Vorbote
1 Höhnischer Elf
1 Fyndhorn Elves
1 Summoner's Pact
1 Quirion Ranger
1 Elves of Deep Shadow
1 Laubvergolder
1 Tribal Forcemage
1 Wirewood Herald
1 Skyshroud Elite
1 Viridian Zealot
1 Sword of Light and Shadow
1 Elvish Champion
1 Llanowar Elves
1 Waldelfen
1 Elfische Lenkung
1 Priest of Titania
1 Creeping Mold
1 Gebieterischer Perfekter
1 Urborg Elf
1 Heart Warden
1 Sylvan Messenger



Patrick Richters UG(wb)
Maindeck
1 Æther Vial
1 Bayou
1 Birds of Paradise
1 Bloodstained Mire
1 Bone Shredder
1 Brainstorm
1 Breeding Pool
1 Circular Logic
1 Condescend
1 Counterspell
1 Crystal Shard
1 Darkheart Sliver
1 Deep Analysis
1 Demonic Tutor
1 Dissipate
1 Eladamri's Call
1 Enlightened Tutor
1 Eternal Witness
1 Fact or Fiction
1 Faerie Conclave
1 Flooded Strand
1 Forbid
1 Force of Will
3 Forest
1 Fyndhorn Elves
1 Gaddock Teeg
1 Genesis
1 Ghost Quarter
1 Gifts Ungiven
1 Harmonic Sliver
1 Hermit Druid
1 Hinder
1 Intuition
3 Island
1 Jötun Grunt
1 Life from the Loam
1 Llanowar Elves
1 Lonely Sandbar
1 Looter il-Kor
1 Loxodon Hierarch
1 Mana Leak
1 Mana Drain
1 Man-o'-War
1 Merchant Scroll
1 Merfolk Looter
1 Misdirection
1 Mishra's Factory
1 Mox Diamond
1 Mystic Snake
1 Necromancy
1 Phyrexian Furnace
1 Plains
1 Polluted Delta
1 Ravenous Baloth
1 Recurring Nightmare
1 Regrowth
1 Rishadan Port
1 Rushing River
1 Sakura-Tribe Elder
1 Savannah
1 Scrubland
1 Seedborn Muse
1 Shadowmage Infiltrator
1 Solemn Simulacrum
1 Spike Weaver
1 Squee, Goblin Nabob
1 Stonecloaker
1 Survival of the Fittest
1 Swamp
1 Tarmogoyf
1 Teferi, Mage of Zhalfir
1 Terramorphic Expanse
1 Thought Courier
1 Tranquil Thicket
1 Treetop Village
1 Troll Ascetic
1 Tropical Island
1 Trygon Predator
1 Tundra
1 Underground Sea
1 Upheaval
1 Viridian Zealot
1 Volrath's Stronghold
1 Wall of Roots
1 Wasteland
1 Windswept Heath
1 Wonder
1 Wooded Foothills
1 Worldly Tutor
1 Faerie Trickery
1 Nantuko Vigilante
2 Snow-Covered Island
2 Snow-Covered Forest
1 Snow-Covered Plains
1 Snow-Covered Swamp



Oliver Malinas Staxx
Maindeck
Länder
1 Bayou
1 Wooded Foothills
1 Volcanic Island
1 Windswept Heath
1 Bloodstained Mire
1 Tendo Ice Bridge
1 Scrubland
1 Hallowed Fountain
1 Underground Sea
1 Academy Ruins
1 City of Brass
1 Mishra's Workshop
1 Tropical Island
1 Gemstone Mine
1 Tundra
1 Boseiju, Who Shelters All
1 Island
1 Tolaria West
1 Glimmervoid
1 Flooded Strand
1 Steam Vents
1 Watery Grave
1 Polluted Delta
1 Plateau
1 Flagstones of Trokair
1 The Tabernacle at Pendrell Vale
1 Ancient Tomb
1 Reflecting Pool
1 Rishadan Port
1 Grand Coliseum
1 Crystal Vein
1 Maze of Ith
1 Urborg, Tomb of Yawgmoth
1 Wasteland
1 City of Traitors

Kreaturen/Sprüche
1 Personal Tutor
1 Sylvan Scrying
1 Concentrate
1 Crop Rotation
1 Academy Rector
1 Crater Hellion
1 Rising Waters
1 Braingeyser
1 Fabricate
1 Pendrell Mists
1 Catastrophe
1 Thirst for Knowledge
1 Propaganda
1 Wildfire
1 Diabolic Tutor
1 Nether Void
1 Decree of Annihilation
1 Fact or Fiction
1 Demonic Tutor
1 Rhystic Tutor
1 Burning of Xinye
1 Collective Restraint
1 Garruk Wildspeaker
1 Transmute Artifact
1 Ajani Goldmane
1 Mana Drain
1 Magus of the Tabernacle
1 Tidings
1 Jace Beleren
1 Devastation
1 The Abyss
1 Stroke of Genius
1 Liliana Vess
1 Ravages of War
1 Armageddon
1 Enlightened Tutor
1 Capsize



Maurice Kuchs "Da ist doch der Wurm drin”
Maindeck
Länder
5 Mountain
4 Forest
1 Flooded Strand
1 Maze of Ith
1 The Tabernacle at Pendrell Vale
1 Polluted Delta
1 Karplusan Forest
1 Mountain Valley
1 Ancient Tomb
1 City of Traitors
1 Wasteland
1 Rishadan Port
1 Windswept Heath
1 Breeding Pool
1 Stomping Ground
1 Steam Vents
1 Volcanic Island
1 Tropical Island
1 Taiga
1 Grove of the Burnwillows
1 Bloodstained Mire
1 Wooded Foothills
1 Lonely Sandbar
1 Forgotten Cave
1 Tranquil Thicket
1 Shivan Reef
1 Yavimaya Coast
1 Diamond Valley
1 Crystal Vein
1 Dwarven Ruins
1 Havenwood Battlegrounds
1 Treetop Village

Kreaturen
1 Tarmogoyf
1 Wall of Roots
1 Wall of Blossoms
1 Sakura-Tribe Elder
1 Dwarven Blastminer
1 Dwarven Miner

1 Eternal Witness
1 Terravore
1 Troll Ascetic
1 Trinket Mage
1 Carven Caryatid

1 Ravenous Baloth
1 Phantom Centaur
1 Blastoderm
1 Flametongue Kavu
1 Panglacial Wurm

1 Indrik Stomphowler
1 Arc-Slogger
1 Genesis

1 Akroma, Angel of Fury

Sprüche
1 Chrome Mox
1 Zuran Orb
1 Mox Diamond

1 Crop Rotation
1 Worldly Tutor
1 Sensei's Divining Top
1 Phyrexian Furnace
1 Reclaim

1 Regrowth
1 Life from the Loam
1 Fellwar Stone
1 Talisman of Impulse
1 Mind Stone
1 Grim Monolith
1 Fire // Ice
1 Prismatic Lense
1 Winter Orb
1 Coldsteel Heart

1 Coalition Relic
1 Crucible of Worlds
1 Intuition
1 Worn Powerstone
1 Krosan Grip
1 Ring of Gix
1 Compulsive Research

1 Gifts Ungiven
1 Fact or Fiction
1 Harmonize
1 Thran Dynamo
1 Reap and Sow
1 Icy Manipulator
1 Garruk Wildspeaker

1 Gilded Lotus
1 Mishra's Helix

1 Wildfire
1 Boom // Bust
1 Devastation
1 Burning of Xinye
1 Starstorm
1 Decree of Annihilation
1 Tectonic Break


PW


11 Kommentare

 
  #1Frank Topel — Ansatz gut, aber...01.12.2007 - 11:38
Du hattest versprochen: "Die Top8 Decks waren alle sehr unterschiedlich. Decklisten mit eingehenden Analysen gibt es in Kürze von mir." Ist dieser Artikel also nur als Auftakt zu verstehen?

Die Analyse selbst gefällt mir von der Herangehensweise sehr gut, aber den Begriff "eingehende Analyse" hat sie in meinen Augen nicht verdient. Gerade bei RGW (FiresGeddon!) und auch RG gibt es, wie Du schon erwähnst, aber leider nicht ausführst, ganz unterschiedliche Ansätze. Auch insgesamt ist mir der Artikel vom eigentlichen Inhalt her viel zu kurz, da hatte ich mich einfach auf weit mehr gefreut. Darüberhinaus (auch wenn Jörn kein Ravages gespielt hat (vermutlich weil er, wie die meisten, keines auftreiben konnte)) spielt Jörn, und das dürfte wohl auch ein massiver Unterschied sein, Armageddon. Das dürfte sein Spiel gegen Kontrolle auch wieder stark verbessern. Tappt der Kontrollmagier sich ab Turn 4 gegen RG aus, kriegt er nur Tiere oder Burn präsentiert. Gegen Jörn kann es sein dass er in seinem nächsten Turn nix mehr zum untappen hat...

Bei meinem momentanen RG hört z. B. die Manakurve bei 3 auf. Es spielt extrem viele Tiere für 1 und 2, und alle guten Pumpspells, um möglichst schnell zu töten. Diese Variante dürfte z.b. auch gegen die Fatties von Jörn relativ gut dastehen, da es öfter mal seinen Kird Ape mit Giant Growth gegen Jörns Blastoderm stellt, so dass hier vom Mana her ein 4-1 Tausch stattfindet. FiresGeddon geht einen ganz anderen Weg: Es spielt alles, was es an guter Manabeschleunigung für 0, 1 und 2 gibt, dazu alle Länder, die direkt mehr als 1 Mana produzieren. Das Deck (welches Sascha Naumann auch auf dem GP gespielt hat, Bericht siehe Forum MagicPlayer.org) will nach Möglichkeit bereits ab Runde 2, spätestens jedoch ab Runde 3 dicke Männer legen (4/4, 4/5, 5/5). Beispiel gefällig: Turn 1 Mox Diamond, discard random Land, Ancient Tomb, Remove Elvish Spirit Guide, Fires of Yavimaya. Turn 2 City of Traitors, Saproling Burst, 3 Tokens, Attack für 12. Turn 3 Mountain, Skizzik mit Kicker, Attack für 14 - GG. So geschehen vor Jahren gegen den Kombomagier, der Turn 3 mit Worldgorger Dragon Kombo killen wollte, aber keinen Turn 3 bekam...

Diese mögliche Bandbreite von Decks deutest Du an, aber lässt sie nicht wirklich zum Zuge kommen.

 
  #2Georg Beltle01.12.2007 - 22:27
Ich fand den Vergleich der Bieden RG Listen auch super.
Ich persönlich leide jetzt nicht so darunter dass zu den anderen Listen nichts geschrieben wurde, da ich mich ja relativ gut auskenne, aber für andere Leser wäre es bestimmt schön gewesen.

Vielleicht kann man das ja nachholen. Musst ja nicht du machen HaJo.
Ich habe mir persönlich eh schon überlegt einen Beats-Primer zu machen in welchem ich dann auch die drei puren Beatdowndecks der T8 verarbeiten kann.
Da ich mich mit Kontrolle nicht so gut auskenne müsste sich da jedoch jemand anderes finden.
 
  #3Frank Topel — Mal was ganz anderes...02.12.2007 - 13:03
... wieso nimmt man eigentlich ausgerechnet Umezawa's Jitte als Bild für Artikel der Kategorie Highlander?
 
  #4Frank Topel — Ach, und nochwas...02.12.2007 - 15:38
... erst schreien alle nach den Decklisten, nun sind sie da und es kriegt mal wieder keiner das Maul auf. Genau aus dem Grund hab ich keinen Bock mehr was für die Community, die bis auf die wenigen, immer gleichen Leute nie eine war, zu tun.
 
  #5Hans Joachim Höh — Auftakt02.12.2007 - 15:51
Ja, ich habe geplant ungefähr einmal im Monat etwas zur Highlander Kategorie zu schreiben. Mein Uni Abschlußverfahren lässt mir leider nicht mehr Zeit. Dabei werden in Nächster Zeit sicher die Top8 Decklisten weitere Beachtung bekommen. Eure Wünsche und Vorstellungen dazu könnt Ihr ja hier kundtun. Aus meiner Sicht böte es sich an, die Kontrolldecks unter die Lupe zu nehmen.
 
  #6Philip Wiest — Umezawa's Jitte02.12.2007 - 21:55
Ich fand es passte ganz gut: Highlander -> Film -> Schwertkämpfer. Nun ist ne Jitte kein Schwert, aber das Bild an sich sagt mir irgendwie: "Es kann nur einen geben."

Aber das ist sicherlich Geschmackssache und ich bin immer offen für konstruktive Vorschläge.
 
  #7Frank Topel — Soweit sehe ich die Begründung ein...03.12.2007 - 05:34
... aber Jitte ist banned für MagicPlayer-Highlander

P.S.: Die DCI hat es inzwischen ja auch eingesehen (s. Banned/Restricted List Update für Singleton vom 01.12.2007)
 
  #8Sascha Naumann — Artikel03.12.2007 - 10:18
Ich persönlich fand diesen Artikel um Längen interessanter als die vorangegangenen Coverages, da er, auch wenn er insgesamt kürzer ist, mehr Informationen für Highlanderspieler transportiert. Außerdem enthält er ja auch die lange angeforderten Decklisten. ;)

Die Analysen der beiden Decks waren super, und ich hoffe auf mehr davon. Wurde ja auch schon angekündigt.

Weiter so!

P.s: Als Bild würde doch Sword of the Chosen thematisch und auch vom Artwork her passen.
 
  #9Marcus Malden — @403.12.2007 - 11:04
Es ist ja meistens so. "Kommentar" wird irgendwie als Aufforderung zur Kritik verstanden und decklistenfixierte Leser kritisieren dann eben, wenn sie sie nicht finden (müssen dann Text lesen -> doof). Gerade die Highlanderlisten sind immer müssig. Daher von hier aus Daumen hoch!
 
  #10Timo Barwisch — ich finds guddie03.12.2007 - 22:44
ich denke wir sollten Hajo des öfteren vergleichbare Decks geben, damit er die für uns analysiert. Ich könnt mich dran gewöhnen
 
  #11Sascha Naumann — BTW..04.12.2007 - 11:14
Gibt's die Final Standings (nicht nur Top 8) auch hier zu sehen?
 

Kommentieren

Da nur registrierten Kunden das Kommentieren erlaubt ist, musst du dich entweder erst einloggen, oder eben erst registrieren und danach einloggen.

Eine Registrierung ist schnell und schmerzfrei erledigt.


Decklisten  
erweiterte Kartensuche  
RSSArtikelarchiv  
Unsere Autoren  
Forum  
Neuste Edition:  
M2015. 18.07.2014  




Sie haben 0 Artikel  
im Werte von 0.00 €  
im Warenkorb abgelegt  
 
 
© by MagicUniverse, 2014   |   Impressum